MINDS OF LOVE Pedro im ausführlichen Test 9.2/10


Werbung

Heute stelle ich euch erneut den MINDS OF LOVE Pedro aus dem Hause „Minds of Love“ vor und erzähle euch wie er sich angefühlt hat und was für Besonderheiten er mit sich bringt.

Eines gleich vorweg, der MINDS OF LOVE Pedro sieht nicht nur besonders aus, sondern besitzt auch einige tolle Funktionen und eine ausgefallene Form.

Details zum MINDS OF LOVE Pedro

  • Flexibler G-Punkt Vibrator
  • 3 kraftvolle unterschiedliche Motoren
  • 10 verschiedene Vibrationsmuster
  • 5 Wellen für zusätzliche Stimulation
  • Maße: Länge 13,8cm, Durchmesser 2,4cm-4cm
  • Netzteil zum Aufladen

Die Verpackung und der erste Eindruck

Das tolle Verpackungsdesign des MINDS OF LOVE Pedro, kannte ich schon aus einem Test von einem anderen Vibrator des Herstellers „Minds of Love“. Die Verpackung sieht stimmig aus und macht gleich Lust auf mehr, auf der Vorderseite ist der Pedro Vibrator originalgetreu abgebildet und auf der Rückseite findet ihr wichtige Informationen zu dem Vibrator.

Minds of Love Pedro Verpackung
In dieser Verpackung wird er geliefert

Zum Beispiel, dass der MINDS OF LOVE Pedro aus hygienischem und hautfreundlichem Silikon besteht, dass er wiederaufladbar ist und über 10 verschiedene Vibrationsmodi bei 3 verschiedenen Vibrationsstärken verfügt.

Minds of Love Pedro Karton
Der Karton vom Minds of Love Pedro ist sehr edel

Wenn ihr die Verpackung öffnet erwartet euch der zweite Augenschmaus. Der MINDS OF LOVE Pedro ist in eine schöne, aufziehbare Schachtel gelegt, die durch das schwarze Pappmuster sehr edel aussieht. Klappt ihr den Karton auf, liegt der Pedro Vibrator in einer Schaumstoff Form mit einer kleinen Anleitung, dem Netzstecker zum Wiederaufladen des Vibrators, sowie einer edel aussehenden Stofftasche in der ihr den Vibrator aufbewahren könnt.

Minds of Love Pedro Karton offen
Der Karton erinnert etwas an einen schmalen Schukarton

In der Verpackung könnt ihr allerlei Dinge nachlesen. Über die Sicherheit und Reinigung des MINDS OF LOVE Pedro, ein paar technische Details sowie eine kleine Anleitung wie ihr den Vibrator bedient, dass ist nämlich ein wenig komplizierte als vergleichbare Modelle mit einer „One Button Steuerung“.

Allgemeine Hinweise

Wie bei den meisten Sextoys reicht auch hier ein wenig warmes Wasser und eure Lieblingsseife um das Spielzeug sauber zu bekommen, denn der MINDS OF LOVE Pedro hat eine sehr glatte Oberfläche und lässt sich so super reinigen.
Falls ihr bei euren heißen Stunden nicht auf Gleitgel verzichten wollt, solltet ihr auf jeden Fall auf Gleitgel auf Silikonbasis verzichten, da dieses sonst das Material des Vibrators angreifen würde und somit das Sextoy unbrauchbar sein. Als alternative solltet ihr zu Gleitgel auf Wasserbasis greifen, dieses greift das Material nicht an und gleitet meiner Meinung nach auch besser als anderes.

Form und Material

Das Material des MINDS OF LOVE Pedro war, wie immer bei Sextoys der Marke „Mind of Love“, erstklassig. Das Material fühlte sich toll an und war extrem weich und zudem völlig geruchsneutral. Das ist mir immer sehr wichtig, da es für mich nichts Schlimmeres gibt, als ein übler chemischer Geruch bei dem besten Stück, dass ich mir gleich einführen werde.

Minds of Love Pedro Gesamtansicht
Der Vibrator in der Gesamtansicht

Das Bedienteil mit einer Rückholschlaufe, sieht hochwertig aus und ist toll verarbeitet, auch die Bedienknöpfe verschmelzen perfekt mit dem Rest des MINDS OF LOVE Pedro.
Die Form des MINDS OF LOVE Pedro ist ziemlich außergewöhnlich und könnte schon fast als Designobjekt durchgehen.

Der Vibrator wird untypischerweise immer dünner und verfügt gleichzeitig über kleine noppenartige Hügel entlang des ganzen Schaftes. Am Ende ragt ein kleiner Hügel hervor, der (wie ich später herausfinden sollte) zur Stimulation der Klitoris ist, somit verfügt der MINDS OF LOVE Pedro gleich über zwei verschiedene Stimulationsarten, super!

Laut Hersteller eignet sich die gekrümmte Form und der dicke, kugelförmige Anfang perfekt für die G-Punkt Stimulation, dies sollte ich aber schon bald selbst herausfinden ;).

Bedienung, Aufladen u.a. Technisches

Der MINDS OF LOVE Pedro verfügt über eine tolle Funktion, die mir extrem gut gefällt. Er lässt sich über ein Netzstecker direkt von der Steckdose aus aufladen, somit entfällt das nervige Austauschen von Batterien und ihr müsst nie wieder genervt in einer Schublade nach den passenden Batterien suchen und im worst case, sogar ganz auf die Vibration verzichten.

Minds of Love Pedro Bedienelement
Das Bedienelement auf der Unterseite

Um den MINDS OF LOVE Pedro aufzuladen, müsst ihr ein wenig mutig sein. Beim ersten Probieren ging ich noch etwas zaghaft vor und es gelang mir nicht den Stecker ganz reinzudrücken. Ihr müsst den Stecker mit voller Kraft in die Öffnung die mit „DC“ gekennzeichnet ist drücken. Ich weiß nicht genau, wie lange man den Akku laden muss und wie lange er dann hält, aber bisher ging mir der MINDS OF LOVE Pedro nicht leer, trotz mehrmaliger Benutzung ;).

Minds of Love Pedro alle Inhalte
Alle Inhalte auf einem Blick

Bedienen lässt sich der MINDS OF LOVE Pedro nicht ganz so einfach wie die meisten aktuellen Modelle, aber trotzdem noch leicht genug. Ihr schaltet den Vibrator ein, indem ihr die mittlere Taste kurz gedrückt haltet. Die Stärke der Vibration, könnt ihr durch kurzes Drücken der „+“ Taste verstellen, durch etwas längeres Drücken, wechselt ihr den Vibrationsmodi. Für die „-„ taste gilt genau dasselbe.

Die Vibration

Eines gleich vorweg, die Vibration des MINDS OF LOVE Pedro ist der Hammer! Ich besitze wirklich einige Vibratoren, aber eine solch tolle Vibration hatte ich bisher kaum. Der MINDS OF LOVE Pedro verfügt über unglaubliche 3 verschiedene Vibrationsmotoren und verwöhnt so wirklich jede Stelle ausgiebig und ist außerordentlich kraftvoll zugleich.

Durch das Bedienteil könnt ihr sogar alle 3 verschiedenen Vibrationsmuster unterschiedlich schalten, bzw. könnt Vibrationsmodi einstellen, bei denen jeder der drei Motoren abwechselnd schaltet und das fühlt sich einfach nur unglaublich toll an.
Der MINDS OF LOVE Pedro ist durch die Motoren in drei Teile unterteilt. Ein Motor lässt den dicken Knubbel vibrieren, der zweite den Teil in der Mitte und der dritte den Teil, der für eure Klitoris zuständig ist.

Die Vibration fühlt sich wirklich unglaublich intensiv und stark an, aber nicht im negativen Sinne wie von Herstellern mit billigem Material, bei denen die Vibration ein Taubheitsgefühl hervorruft sondern einfach nur kraftvoll und stark. Für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein, da man insgesamt zwischen verschiedenen Stärken wählen kann.

Meine Erfahrungen mit dem MINDS OF LOVE Pedro

Ganz aufgeregt steckte ich den MINDS OF LOVE Pedro erstmal an den Netzstecker und wartete etwa 30 Minuten bis sich der Vibrator aufgeladen hatte. Ich konnte es kaum erwarten ihn endlich auszuprobieren und legte mich mit dem Vibrator ins Bett.

Minds of Love Pedro Gesamtansicht
Der Minds of Love Pedro in der Gesamtansicht

Ich nahm etwas Gleitgel zur Hilfe und begann erstmal langsam über meine Klitoris zu streichen um mich etwas in Fahrt zu bringen, denn der Anfang des MINDS OF LOVE Pedro hat einen recht ordentlichen Durchmesser. Ich begann den Vibrator langsam einzuführen und bewegte ihn erstmal langsam rein und raus, wobei ich die kleinen Noppen, die über den ganzen Schaft verteilt sind jedes Mal spüre.

Ich entschloss mich die Vibration einzuschalten und war erstmal verdutzt wie intensiv sich die Vibration anfühlte. Ich stellte die Vibration erstmal auf ein monotones Vibrieren und bewegte den MINDS OF LOVE Pedro langsam und immer schneller rein und raus.

Nun schaltete ich mich durch die verschiedenen Vibrationsprogramme, bis ich eines erreichte, welches abwechselnd alle drei Motoren anschaltete und das fühlte sich einfach nur unglaublich an.

Abwechselnd wurde meine Klitoris und das Innere meiner Vagina stimuliert und ich hatte unglaublichen Spaß mit dem Vibrator. So dauerte es keine 2 Minuten ehe ich zu meinem ersten Orgasmus kam.

Minds of Love Pedro Gesamtansicht 3 lila
Hier der Minds of Love Pedro in der seitlichen Ansicht

Ich hatte unglaublich viel Spaß mit den verschiedenen Vibrationsmodi und schaltete mich durch alle möglichen Programme während ich den Vibrator mal schnell und mal langsam bewegte und es mir immer heftiger besorgte.

Ich ließ den MINDS OF LOVE Pedro manchmal auch in mir geparkt und genoss einfach nur die intensive Vibration und kam sogar einmal zum Höhepunkt ohne den Vibrator zu bewegen. Schließlich kam ich das zweite Mal an diesem Abend, aber es war nicht das letzte Mal ;).

Hier auch noch ein kurzes Video des Vibrators:

Fazit zum MINDS OF LOVE Pedro

Zugegeben, der MINDS OF LOVE Pedro ist etwas teuer, man muss etwa 85€ auf den Tisch legen um in den Genuss des Vibrators zu kommen. Meiner Meinung nach lohnt sich jedoch jeder einzelne Cent. Der Vibrator fühlte sich einfach nur toll an und bisher hatte ich keinen vergleichbaren Vibrator, der sich so intensiv angefühlt hatte wie dieser hier.

Zudem ist der MINDS OF LOVE Pedro sowohl für Fortgeschrittene, als auch für Anfänger perfekt geeignet und zeigte selbst mir, als erfahrene Sextoy Testerin noch einige tolle Dinge.

Nicht den passenden Vibrator gefunden? Hier noch ein Tipp: Wenn du dich überhaupt nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Vibrator überhaupt der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Vibrator Check. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Vibrator am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Vibrator Check starten.

Ansonsten kann ich dir auch mein neues Buch "So kommst du richtig" empfehlen. In diesem zeige ich dir wie du das Maximum aus deinem Vibrator herausholst. ;)

Ergebnis zum Minds of Love Pedro

Ergebnis zum Minds of Love Pedro
9.2

STIMULATION

10.0/10

ZUBEHÖR & EXTRAS

9.0/10

MATERIAL

9.0/10

QUALITÄT

9.0/10

PREIS / LEISTUNG

9.0/10

Vorteile

  • Wiederaufladbar durch ein Netzteil
  • Verfügt über 3 verschieden Vibrationsmotoren
  • Perfekt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet
  • Aus gesundheitsfreundlichem Material
  • Besitzt 10 verschiedene Vibrationsmodi

Nachteile

  • Etwas teuer, ansonsten nichts auszusetzen