Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond im Test 95/100

Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond

In diesem Test stelle ich euch einen Auflegevibrator der Extraklasse vor – den Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond. Für mich ist er der erste Auflegevibrator und somit auch komplettes Neuland für mich.

Ob der Auflegevibrator mich begeistern konnte, wie er sich anfühlte und was er alles zu bieten hat, erfahrt ihr hier im großen Test.

Details zum Auflegevibrator

  • Auflegevibrator im Diamant-Design
  • 7 Vibrationsmuster und 3 –stärken
  • Einfache Bedienung durch einen Knopf
  • Anwendbar auf alle externen erogenen Zonen
  • 100% Wasserdicht
  • Aufladbar durch USB

Allgemeine Hinweise

Der Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator besteht aus hartem ABS Material und lässt sich somit mit Gleitgel auf Wasserbasis, als auch mit Gleitgel auf Silikonbasis, bedenkenlos verwenden. Ein kleiner Tipp von mir: Öl funktioniert noch besser. 😉

Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Bedienungsanleitung
Hier siehst du den Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond  mit Bedienungsanleitung

Der Auflegevibrator ist außerdem komplett wasserdicht und lädt somit auch zum prickelnden Badewannenspaß ein.

Die Verpackung und der erste Eindruck

Die Verpackung wird dem luxuriös gestaltetem Diamanten mehr als gerecht. Die Verpackung wirkt durch das Hochglanzgold sehr hochwertig und das Design von Bild und Schrift, passt einfach perfekt.

Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Karton
Hier der edle Karton von dem Vibrator

Die erste Überraschung erhält man, wenn man die Verpackung öffnet. Das Innere erinnert an ein Schmuckkästchen einer Luxusmarke und somit wird der Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator perfekt präsentiert.

Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Verpackung
So sieht die Verpackung aus

Im Inneren der Verpackung findet ihr neben einem schönen Aufbewahrungsbeutel, außerdem eine kleine Anleitung des Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrators, in der euch kurz und knapp erklärt wird, was der Vibrator alles kann.

Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Karton
Hier die äußere Verpackung

Auf mich wirkt der Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator auf den ersten Blick sehr hochwertig. Verpackung und Design passen perfekt.

Material und Form

Der Name des Vibrators erinnerte mich anfangs an eine edle französische Schmuckmarke und passte somit perfekt zum Design des goldenen Diamanten. Das Material des Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator wirkt ebenfalls sehr hochwertig und fühlt sich einfach klasse an.

Auch die Größe von 4,6 x 6,5 cm scheint ideal zu sein, denn der Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator liegt perfekt in der Hand.

Die Form des Diamanten ist zudem nicht zufällig gewählt, denn die verschiedenen Abflachungen und Rundungen des Diamanten können individuell, für eure erogenen Zonen angewendet werden. Somit lässt sich der Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator auf verschiedenste Bereiche anwenden.

Der Hersteller verspricht prickelnde Gefühle bei der Anwendung auf die Innenseite der Oberschenkel, die Brüste, den Po oder die Klitoris. Dazu später mehr im Erfahrungsbericht.

Bedienung, Aufladen u.a. Technisches

Bedienen und Aufladen des Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator ist kinderleicht und sehr angenehm.

Um den Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator aufzuladen, müsst ihr den Diamanten einfach aufschrauben und dann nur noch das mitgelieferte USB Kabel einstecken. Um den Auflegevibrator vollständig aufzuladen, braucht ihr laut Hersteller 2-3 Stunden. Danach verwöhnt euch der Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator bis zu 1 Stunde.

Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Gesamtansicht mit Kabel
Praktisch: Das USB Kabel zum aufladen des Vibrators

Die Bedienung des Auflegevibrators erfolgt ganz bequem durch nur einen Knopf. Durch Gedrückthalten schaltet ihr den Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator an und aus.

Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond aufgeschraubt
Hier der aufgeschraubte Vibrator

Um euch durch die verschiedenen Vibrationsmodi und -stärken zu klicken, reicht ein kurzes Drücken des Knopfes. Der Knopf macht einen sehr hochwertigen Eindruck und lässt sich super leicht drücken, ein wahres Luxustoy eben ;).

Die Vibration

Gerade bei Auflegevibratoren, ist der wichtigste Punkt die Vibration. Somit war ich gespannt, ob der Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator nicht nur toll aussehen, sondern mich auch in der Vibration überzeugen konnte. Eines gleich vorweg: Das konnte er. 😉 Bisher hatte ich keinen anderen Vibrator, bei dem die Vibration mich derart überzeugen konnte.

Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Gesamtansicht
Gesamtansicht des Auflegevibrators

Ich bin kein Technikexperte, daher kann ich euch nicht sagen, was der Hersteller hier so gut und außergewöhnlich macht. Ich weiß nur, dass sich der Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator schon während er in meiner Hand lag und vibrierte, toll anfühlte.

Der Vibrator verfügt über stolze 7 verschiedene Vibrationsmuster bei 3 verschiedenen Vibrationsstärken.

Somit sollte für jeden von euch etwas dabei sein, mir gefielen fast alle Vibrationsmuster und auch die verschiedenen Stärken waren perfekt.

Die offizielle Abbildung

Hier noch ein Bild von dem Vibrator. Klicke auf das Bild zur Vergrößerung:

Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond
Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond

Meine Erfahrungen mit dem Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator

Ich war vor der Benutzung des Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator ziemlich aufgeregt und neugierig, da ich bisher noch nie ein Auflegevibrator ausprobiert habe.

Also machte ich es mir gemütlich und nahm ein wenig Öl zur Hilfe.
Laut Hersteller lässt sich der Auflegevibrator sehr vielseitig einsetzen, ihr könnt ihn für die Innenseite der Oberschenkel, euren Po, eure Brüste oder eure Klitoris anwenden. Ganz schön viele Möglichkeiten, oder? Somit hatte ich schon ein paar Ideen, wie ich den Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator alleine und zu zweit anwenden könnte. 😉

Das Besondere an dem Vobrator von Bijoux Indiscrets, ist seine Vielseitigkeit, hervorgerufen durch sein Design. Jede Kante oder Rundung der Diamantform kann zum Auflegen auf verschiedene Teile eures Körpers verwendet werden. Die Schmalen Kanten können z.B. für eure Klitoris benutzt werden. Die großen Flächen eignen sich dafür sie auf eure Vagina aufzulegen.

Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Gesamtansicht
Hier nochmal in der Gesamtansicht

Ich begann also auf der niedrigsten Stufe und legte eine kleine Kante auf meine Klitoris und bewegte den Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator langsam hin und her. Ich steigerte mich langsam in der Vibrationsstärke und war schon jetzt begeistert. Der Vibrator fühlte sich einfach toll an. Man hatte die komplette Kontrolle, indem man den Druck leicht veränderte oder den Auflegevibrator einfach nur leicht bewegte.

Nun begann ich mich an den verschiedenen Körperteilen etwas zu reizen, ich bewegte den Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator entlang der Innenseite meiner Oberschenkel, drückte ihn an meine Brust und erhöhte die Vibrationsstärke.

Ich begann vor Lust zu brodeln und arbeitete mich Stück für Stück, ganz langsam zum Höhepunkt vor. Durch das lange Herauszögern, war der Orgasmus eine förmliche Explosion und ich kam sehr heftig.

Bei der zweiten Runde ging ich die Sache etwas härter an, ich stellte den Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator auf die höchste Stufe und drückte die größte Fläche direkt auf meine Vagina. Ich zappte durch die verschiedenen Vibrationsmuster und wählte diesmal den harten, schnellen Weg ;). Auch jetzt kam ich wieder ziemlich heftig zum Orgasmus.

Der Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator fühlte sich einfach nur super an. Eine ganz klare Empfehlung bekommt der Auflegevibrator außerdem, zur Nutzung zu zweit. Man kann den Vibrator perfekt ins Vorspiel einbinden und der Partner kann einen unglaublich gut damit reizen und aufheizen.

Das offizielle Video

Schau dir hier noch das offizielle Video zu dem Auflegevibrator an:

Fazit und Zusammenfassung

Der Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator hat mir wirklich großen Spaß gebracht, sowohl alleine, als auch mit meinem Partner. Somit ist der Auflegevibrator meiner Meinung nach perfekt für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Neben den tollen Orgasmen die mir der Twenty One Vibrating Diamond Vibrator beschert hat, haben mich vor Allem die Qualität der Vibration und der Verarbeitung überzeugt. Der Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond Auflegevibrator ist es wahres Luxustoy und das nicht einmal zum Luxuspreis !

Der Auflegevibrator kostet ca. 50 Euro, was ich vollkommen gerechtfertigt und in Ordnung finde.

Nicht den passenden Vibrator gefunden? Hier noch ein Tipp: Wenn du dich überhaupt nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Vibrator überhaupt der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Vibrator Check. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Vibrator am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Vibrator Check starten.

Ansonsten kann ich dir auch mein neues Buch "So kommst du richtig" empfehlen. In diesem zeige ich dir wie du das Maximum aus deinem Vibrator herausholst. ;)

Ergebnis zum Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond

Ergebnis zum Bijoux Indiscrets Twenty One Vibrating Diamond
9.5

Stimulation

10.0/10

Zubehör und Extras

9.0/10

Material

10.0/10

Qualität

9.5/10

Preis/Leistung

9.0/10

Vorteile

  • Wasserresistent
  • Geruchsneutral
  • Einfaches Aufladen durch USB
  • Anwendbar auf alle externen erogenen Zonen
  • Perfekt für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet

Nachteile

  • Es gibt eigentlich nichts auszusetzen