Lovehoney Oh! Rabbit G-Spot in Lila im Test 7,9/10

Wenn man mich fragt dann finde ich den Lovehoney Oh! Rabbit G-Spot irgendwie frech. Er hat so ein provokantes Äußeres was aber der der Sitmulation überhaupt nicht schadet. Ob er mich trotzdem zum Orgasmus bringen konnte, erfährst du hier.

Zusammenfassung

  • Marke: Lovehoney
  • Material: angenehm weiches Silikon
  • Farbe: Lila
  • Abmessungen: Länge etwas über 25 cm, Dicke knapp 4 cm
  • Stimulationsart: vaginale und gleichzeitige klitorale Stimulation möglich
  • Für Anfänger geeignet: auch für Anfänger geeignet
  • Extras: Bedienungsanleitung, 7 Vibrationsmuster, 3 unterschiedliche Geschwindigkeiten
  • Preis: Super günstig, knapp 25 Euro derzeit

Lovehoney Happy Rabbit 2

Der Lovehoney Happy Rabbit 2 wird in einer ziemlich großen Verpackung geliefert. Aber das ist eigentlich auch kein Wunder, da er generell für meinen Geschmack ziemlich groß ausfällt. Auf der linken und rechten Seite der Verpackung werden nochmal einige Details und Eigenschaften genannt – allerdings auf Englisch. Nachfolgend kann man den Vibrator sehen sowie er bei mir zuhause angekommen ist:

Die Verpackung vom Lovehoney oh! rabbit G-Spot in der Farbe Lila
So sieht die Verpackung aus

Ausgepackt, kommt einem erstmal ein ziemlich großer, knapp 25 cm langer Vibrator entgegen. Zusätzlich wurde  noch eine kleine Bedienungsanleitung mitgeliefert welche die Wesentlichen Funktionen nochmal zusammenfasst und beschreibt. Auf nachfolgendem Bild ist der Rabbit Vibrator in seiner ganzen Größe zu sehen:

Kompletansicht vom Lovehoney oh! rabbit G-Spot
Der Rabbit Vibrator in der Komplettansicht

Qualität & Beschaffenheit

Es fällt auf, dass der Rabbit Vibrator aus insgesamt 2 Teilen besteht. Das ist zum einen der lilafarbene Silikonteil und zum anderen der weiße Bereich aus Hartplastik. Beide Bereiche gehen nahezu nahtlos ineinander über, wie man auf nachfolgendem Bild gut sehen kann:

Diagonale Ansicht
Hier siehst du die diagonale Ansicht

Der Griff wurde bewusst so konzipiert, dass er etwas gewölbt ist. Dadurch ist das Festhalten wesentlich einfacher und er kann, vor allem bei glitschigen Händen, nicht so schnell entgleiten.

Der kleinere Rabbit Teil bemisst ca. 9 cm und ist daher ideal um ihn auf die Klitoris zu legen. Aber dazu später mehr. Er ist ähnlich, wie der Rest des Silikon Vibrators, sehr weich. Allerdings ist er zum Beispiel im Bereich des Motors wesentlich härter als bspw. an der Spitze. Für die Führung macht es das meiner Meinung nach wesentlich einfacher.

Eignet sich der Rabbit Vibrator auch für Anfänger?

Rabbit Vibratoren sind eigentlich keine typischen Anfängermodelle. Hier eignen sich vielmehr klassische Vibratoren da sie sich sowohl für die klitorale als auch vaginale Stimulation einsetzen lassen.

Wenn man aber auf die gleichzeitige vaginale und klitorale Stimulation steht, dann ist dieser Rabbit Vibrator durchaus geeignet. Das liegt auch daran, dass er nicht soviel kostet und man dennoch seinen Spaß mit ihm haben kann. Für knapp 25 Euro kann man eigentlich nicht viel falsch machen

Daher würde ich schon sagen, dass er für Anfänger geeignet ist.

Zubehör und Extras – das steckt in ihm

Leider hat er nicht soviel Zubehör wie erwartet. Hier ist der Lovehoney Happy Rabbit 2 weitaus besser ausgestattet. Außer der Bedienungsanleitung findet man beim Lovehoney Oh! Rabbit G-Spot nicht soviele Extras.

Etwas schade finde ich auch, dass er mit Batterien betrieben wird. Hier hätte ich mir eine elegantere Akkulösung gewünscht. Viele Vibratoren verfügen nämlich mittlerweile über einen Akku, sind dafür aber auch ein bisschen teurer.

Auch werden die Batterien nicht mitgeliefert. Das heisst man sollte sich, wenn man nicht gerade welche zuhause hat, direkt welche mitbestellen. Als Alternative kann man natürlich auch wiederaufladbare Akkubatterien verwenden.

Um die Batterien einzulegen, muss ganz einfach der untere Deckel abgeschraubt werden. Danach werden die 3 AA Batterien in die Vorrichtung für Batterien eingelegt. Auf nachfolgendem Bild kann man das sehr gut sehen:

Batterienfach vom Lovehoney oh! rabbit g spot
Hier siehst du das Batterienfach vom Lovehoney oh! rabbit g spot

Meine Meinung zum Preis / Leistungsverhältnis

Ich finde das Preis / Leistungsverhältnis mehr als gut. Das liegt einfach daran, dass er zur Zeit auf 25 Euro reduziert wurde und man eigentlich nicht viel falsch machen kann, wenn man einen voll funktionsfähigen und durchaus stimulierenden Rabbit Vibrator sucht. Daher kann ich hier nicht wirklich viel meckern. 🙂

Vibrationsmodi

Insgesamt verfügt der Vibrator über 3 Rotationsgeschwindigkeiten. Dabei drehen sich die im Inneren befindlichen Kugeln im Uhrzeigersinn. Wer möchte, kann auch die Richtung  der Rotation ändern. Dafür drückt man einfach die ↺ Taste. Hier ist man komplett frei. Nachfolgend kann man nochmal sehr gut das Bedienfeld für die unterschiedlichen Modi und Rhythmen sehen:

Bedienung vom Lovehoney oh! rabbit g-spot
Die Bedienung ist wirklich kinderleicht

Aber bevor ich die Modi jetzt hier im einzelnen beschreibe, möchte ich sie dir viel lieber zeigen. Dafür habe ich ein kleines Video zusammengestellt mit allen Funktionen. Schau selbst:

Die Stimulation

Gut finde ich am Lovehoney Oh! Rabbit G-Spot, dass die Spitze etwas gebogen ist. Auf nachfolgendem Bild ist das sehr gut zu sehen. Dadurch konnte ich meinen G-Punkt wesentlich besser und einfacher erreichen.

Der Kopf + Oberfläche vom Lovehoney oh-rabbit g-spot
Hier siehst du den Kopf vom Lovehoney oh-rabbit g-spot

Auch die beiden Hasenohren legen sich automatisch auf die richtige Position. Wenn man ihn zusätzlich noch rein und raus bewegt, kann man sich auch so zwischen den Schamlippen stimulieren. Sie sind zwar etwas spitz aber dafür unheimlich weich:

Hasenohren vom Lovehoney oh-rabbit g-spot
Die Hasenohren sind äußerst weich

Ich bin vor allem durch den Klitoris Stimulator relativ schnell zum Orgasmus gekommen 🙂

Abbildung vom Vibrator

Hier findest du eine Abbildung von dem Vibrator. Klicke auf das Bild um ihn größer darzustellen:

Lovehoney Happy Rabbit 2 in Lila

Fazit zum Lovehoney Oh! Rabbit G-Spot

Alles in allem bin ich wirklich zufrieden. Zumindest war der Orgasmus wirklich gut. Auch die Qualität konnte mich bei dem derzeit angebotenen Preis überzeugen. Vielen Dank an der Stelle auch nochmal an Lovehoney die mir den Vibrator zu Verfügung gestellt haben.

Ich kann ihn weiterempfehlen.

Nicht den passenden Vibrator gefunden? Hier noch ein Tipp: Wenn du dich überhaupt nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Vibrator überhaupt der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Vibrator Check. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Vibrator am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Vibrator Check starten.

Ansonsten kann ich dir auch mein neues Buch "So kommst du richtig" empfehlen. In diesem zeige ich dir wie du das Maximum aus deinem Vibrator herausholst. ;)

Ergebnis Lovehoney Oh! Rabbit G-Spot

Ergebnis Lovehoney Oh! Rabbit G-Spot
7.9

STIMULATION

8.3/10

ZUBEHÖR & EXTRAS

7.5/10

MATERIAL

8.0/10

QUALITÄT

7.8/10

PREIS / LEISTUNG

7.9/10

Vorteile

  • Angenehm weiche Oberfläche
  • Sehr stark, 7 Vibrationsmuster und 3 Geschwindigkeiten
  • Einfache Bedienung
  • Auch in der Dusche verwendbar
  • Günstiger Preis

Nachteile

  • Leichte Silikon Schweiß Narben auf dem Silikon Gehäuse zu sehen