Vibrator Gleitgel – Tipps zur richtigen Anwendung

Vibrator Gleitgel - Joydivision Aquaglide Original - GleitmittelNormalerweise benötigt man kein Gleitgel wenn man ausreichend feucht ist. Doch hin und wieder kann es vorkommen dass man auf ein Gleitgel zurückgreifen möchte.

Das ist bspw. dann der Fall wenn die Stimmung mehr oder weniger Keller ist, man sich aber trotzdem Lust verschaffen möchte.

Wir klären hier in diesem Artikel alles wissenswerte über Vibrator Gleitgels, geben Tipps, erläutern für wen es sich am besten eignet, welche Vorteile es hat und welches Gleitgel am besten für Vibratoren ist.

Für wen eignet sich ein Vibrator Gleitgel?

Frauen die Schwierigkeiten haben feucht zu werden oder einfach länger dafür brauchen, können ein Vibrator Gleitmittel verwenden. Als sehr gut hat sich das Gleitgel von Joydivision* herausgestellt.

Auch wenn du vielleicht etwas enger bist und schmerzen beim Eindringen mit einem Vibrator hast, ist ein Gleitmittel zu empfehlen. Das nimmt dir einfach die Schmerzen und bereitet dir schnell wieder Freude bei Lustspielen mit dem Vibrator.

Was für Vorteile hat man durch ein Vibrator Gleitgel?

Durch die Verwendung eines vernünftigen Gleitmittels fühlt sich der Vibrator einfach besser an. Besonders bei Materialien wie ABS oder Silikon hast du durch die Verwendung eines Gleitgels einfach eine bessere Gleitfähigkeit.

Die Erhöhung der Gleitfähigkeit beugt darüber hinaus Schmerzen vor. Auch schützt ein Gleitgel auf Wasserbasis euren Silikonvibrator. Im Gegensatz zu Gleitmitteln auf Wasserbasis, können Gleitmittel auf Silikonbasis die Oberflächenstruktur eures Vibrators zerstören.

Diese wird entweder rau, stumpft ab oder löst sich komplett auf. Daher empfehle ich euch unbedingt ein Gleitgel auf Wasserbasis zu kaufen.

Ein Vibrator der sich mit Gleitgel auf wasserbasis unheimlich gut kombinieren lässt, ist der Deluxe G Punkt Silikon Vibrator S3. Sehr preisgünstig und hat im Test sehr gut abgeschnitten.

Welches Vibrator Gleitgel solltest du verwenden?

Ich habe sehr gute Erfahrung mit Joydivision gemacht. Das Vibrator Gleitgel gibt es in verschiedenen Größen, Formen und sogar Geschmacksrichtungen.

Für den privaten Gebrauch reichen aber die 200 ml vollkommen aus. Es handelt sich dabei um ein sehr flüssiges Gleitgel auf Wasserbasis. Das Joydivision Gleitgel trocknet nicht so schnell aus wie andere Gleitmittel.

Das bedeutet ihr habt länger Spaß mit einer Anwendung. Zudem ist es sehr angenehm zu verwenden und hat eine hohe Gleitfähigkeit. Die Konsistenz ist einfach wesentlich besser als bei den herkömmlichen Gleitmitteln.

Drüber hinaus ist es unheimlich hautverträglich und sparsam. Ihr braucht in der Regel nur sehr wenige Tropfen von dem Vibrator Gleitgel. Zudem ist das Standard Gleitgel geschmacks- und geruchslos und krümelt nicht nach einiger Zeit wie andere Gleitmittel.

Auf jeden Fall eine Empfehlung von mir da es auch dermatologisch und klinisch getestet wurde. Auch bei amazon ist das Joydivision Aquaglide Original – Gleitmittel* gut bewertet.

Wenn du dir komplett unsicher bist, dann schau auch mal auf gleitgeltests.de nach, dort foidest du eine große Auswahl von Gleitmitteln für dich und deine Bedürfnisse.

Noch nicht den passenden Vibrator gefunden?

Unter nachfolgendem Button hast du zusätzlich noch die Möglichkeit innerhalb von einer Minute herauszufinden welcher Vibrator am besten zu dir passt, vollkommen anonym und kostenlos:

Vibrator Check starten