Vibrator Preis – Was kostet ein Vibrator?

Zugegeben, die Frage nach dem Vibrator Preis ist berechtigt. Gerade wenn man sich das erste Mal einen Vibrator kaufen möchte, ist es wichtig zu wissen, was ein Vibrator im Durchschnitt kostet. Ich möchte dir in diesem Artikel daher zeigen, was man für einen gewöhnlichen Vibrator ausgeben kann bzw. sollte. Die Bandbreite ist nämlich sehr groß: Zwischen 0 und „Ende offen“ ist im Prinzip alles möglich.

Zu den Kosten eines Vibrators habe ich in der Vergangenheit schonmal einen Artikel verfasst. In diesem geht es noch etwas ausführlicher darum, worauf man beim Kauf von Vibratoren*Vibrator sonst noch so achten sollte. Dieser Artikel hier widmet sich ausschließlich dem Vibrator Preis.

In welcher Range befindet sich der Vibrator Preis?

Ich möchte in diesem Artikel beim Preis gerne ganz unten anfangen. Und welcher Preis befindet sich ganz unten? Genau, Vibratoren die überhaupt nichts kosten. Es gibt die Möglichkeit einen Vibrator sogar gratis zu bekommen. Auf folgender Seite habe ich aufgelistet wo es einen solchen gratis Vibrator überhaupt gibt.

Es gibt sogar Vibratoren für unter 5 Euro. Solche Vibratoren findest du hier. Diese Vibratoren sind aber in vielen Fällen von eher minderer Qualität. Sie sind häufig sehr laut, riechen komisch oder vibrieren nicht ausreichend stark genug. Natürlich gilt das nicht für alle günstigen Vibratoren, aber ich habe schon oft diese Erfahrung machen müssen. Letztendlich landet man dann doch bei einem hochwertigeren Modell mit einem höheren Vibrator Preis. Wenn man das vorher weiß, kann man sogar auf Dauer Geld sparen.

Vibrator Preis
Vibrator Preis

Wer seinen Vibrator für länger haben möchte, der sollte damit rechnen, mehr als 20 Euro auszugeben. Die Bandbreite liegt dann in der Regel zwischen 20 und 120 Euro. In dieser Preisklasse erhält man schon wirklich gute Vibratoren mit vielen guten Eigenschaften die ein Vibrator haben sollte. Zum Beispiel sind diese dann oftmals wasserdicht, haben einen eingebauten Akku, sind sehr leiser und besonders stark. Oft verfügen sie dann auch über mehrere Vibrationsprogramme. Eine gute Übersicht, findest du zum Beispiel in der Vibrator Bestseller Liste.

Alles was über den 120 Euro liegt, ist vom Vibrator Preis her schon fast Luxus. So gibt es sogar Vibratoren die über 10.000 Euro kosten. Diese Vibratoren findest du in der Liste der Top5 der Luxus Vibratoren.

Fazit zum Vibrator Preis

In der Regel kann man sagen, umso höher der Vibrator Preis wird, umso besser ist auch die Qualität. Ähnlich wie bei einem Auto. Man bekommt halt für 100.000 Euro etwas anderes als für 10.000 Euro. Wer Wert auf Qualität legt, sollte mit einem höheren Vibrator Preis vorlieb nehmen. Alle anderen bei denen der Preis wichtig ist, sollten dafür auf Qualitätskriterien und Rezensionen von anderen Kunden achten. Gerne kannst du zum Vergleich auch unsere Vibrator Tests anschauen. Hier gibt es eine große Auswahl an getestet Vibratoren und entsprechender Bewertung. Denn nicht ist ärgerlicher als ein Vibrator der nach 3 Mal im Gebrauch bereits kaputt geht.

Wenn du dir unsicher bist, welcher Vibrator am besten zu dir passt, kannst du auch einfach meinen kurzen Vibrator Check machen. 3 Fragen, weniger als 1 Minute, vollkommen anonym und kostenlos:

Vibrator Check starten