Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 im Test 83/100

Lovehoney-Jessica-Rabbit-2-0 Original

In diesem Test stelle ich euch einen Rabbitvibrator mit zwei ganz besonderen technischen Merkmal vor, welche ihr so sicher noch nicht kanntet.

Ob der Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 mich genauso gut befriedigen konnte wie die anderen Rabbitvibratoren, ob die neuen technischen Merkmale nur Spielerei oder wirklich bahnbrechende Neuerung sind und wie sich der Vibrator anfühlt, lest ihr im großen Test.

Details des Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0

  • Maße: Länge 24 cm (13 cm einführbar)
  • Für vaginale und klitorale Stimulation
  • 3 verschiedene Geschwindigkeiten und 3 verschiedene Rotationsmöglichkeiten
  • 100% wasserdicht
  • 2 außergewöhnliche Techniken

Allgemeine Hinweise

Da der Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 wasserdicht ist, könnt ihr den Vibrator problemlos in der Badewanne benutzen und müsst auch beim Reinigen nicht ständig die Batterien rausnehmen.

Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2 Gesamtansicht Verpackung
Der Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2 in der Plastikverpackung

Zur Reinigung könnt ihr entweder zur Seife mit lauwarmem Wasser greifen, oder ihr besorgt euch einen professionellen Toycleaner.

Beim Gleitgel solltet ihr auf Gleitgel auf Silikonbasis verzichten, da sonst das Material (Silikon) vom Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 angegriffen wird. Also einfach Gleitgel auf Wasserbasis benutzen. 😉

Die Verpackung und der erste Eindruck

Um ehrlich zu sein, gefiel mir der Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 Vibrator auf den ersten Blick optisch überhaupt nicht. Die Verpackung wirkt nicht besonders schön und auch das Bild des Vibrators auf der Verpackung, wollte bei mir keine richtige Begeisterung hervorrufen. Auf den ersten Blick wirkt der Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 eher wie ein außerirdisches Küchenutensil und nicht wie ein Vibrator.

Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2 Verpackung
So sieht die Verpackung aus

Auch im Inneren wirkt die Verpackung lieblos, auf schöne Grafiken und Extras wurde komplett verzichtet. Doch eigentlich zählt ja nur, was der Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 wirklich kann, dazu aber später mehr.

In der Verpackung, findet ihr neben dem Vibrator außerdem noch eine kleine Bedienungsanleitung mit allen wichtigen Details, die du wissen solltest.

Material und Form

Die Form vom Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 erinnert wie vorher schon beschrieben an etwas Abstraktes. Mir gefiel es optisch überhaupt nicht und meine Vorfreude wurde dadurch erstmal etwas gehemmt.

Das Besondere an dem Rabbitvibrator ist sein durchsichtiges Silikon. Ihr könnt also durch den Vibrator durchschauen und somit alle mechanischen Teile im Inneren begutachten. Ob man das wirklich will ist jedoch eine andere Frage. 😉 Andererseits finde ich es auch mal interessant zu sehen, was in so einem Vibrator alles drin steckt.

Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2 Gesamtansicht 2
Auch stehen kann der Rabbitvibrator

Die Form erinnert an einen klassischen Rabbitvibrator. Das Ärmchen ist hier der eigentliche Rabbit welcher durch einen starken Vibrationsmotor bedient wird.
Ein weiterer interessanter Punkt, ist der Knubbel in der Mitte, der aus lauter Perlen bestehen zu scheint. Was diese Perlen können und wie sie sich anfühlen, erfahrt ihr später ;).

Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2 Hase
Ist der kleine Hase nicht niedlich? 🙂

Das Silikon vom Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 scheint solide zu sein und ist geruchsneutral und erinnert so zum Glück nicht an ein Chemielabor. Außerdem ist das Silikon relativ weich und gibt beim Zudrücken leicht nach.

Bedienung und technische Details

Der Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 ist ein wahrer Energiefresser und braucht gleich 3 AA-Batterien. Dies macht sich jedoch auch in der Power des Rabbit Vibrators bemerkbar ;).

Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2 Batteriefach offen
Insgesamt benötigt der Rabbitvibrator 3 AA Batterien

Bedienen lässt sich der Rabbitvibrator über insgesamt 5 Knöpfe. Zum einen könnt ihr die Stärke der Rotation und der Vibration hoch- und runterschalten. Zum anderen könnt ihr die Rotationsrichtung per Knopfdruck ändern.

Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2 Bedienelement
Hier ein bild von dem Bedienelement

Ein netter Nebeneffekt ist die beleuchtete Anzeige, die euch anzeigt auf welcher der 3 Stufen sich die Vibration gerade befindet. Dies ist jedoch eher Spielerei, denn wer schaut denn beim Liebesspiel schon auf eine Anzeige. 😉

Die Vibration und seine Besonderheiten

Bevor ich auf die Besonderheiten des Rabbitvibrators eingehe, erstmal etwas zur Vibration: Ihr könnt mit dem Bedienteil zum einen die Vibrationsstärke, sowie die Geschwindigkeit der Rotation einstellen. Leider verfügt der Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 nur über verschiedene Vibrationsstärken – verschiedene Vibrationsmuster fehlen leider gänzlich.

Dies macht der Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 jedoch mit einem anderen, bzw. 2 anderen Gadgets wieder wett.Zum einen kann man den einführbaren Teil des Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 Vibrators rotieren lassen, was mir persönlich unglaublich gut gefiel, da es schlichtweg mal etwas Neues ist.

Das zweite Gadget ist der Perlenknubbel in der Mitte. Sobald ihr die Rotation einschaltet, beginnen sich die Perlen zu bewegen und somit entsteht ein unglaublich tolles Gefühl an der jeweiligen Stelle. Ich empfehle euch, den Perlenknubbel halb einzuführen und dann die Rotation einzuschalten. So werdet ihr sowohl innen als auch außen verwöhnt.

Meine persönliche Erfahrung mit dem Rabbitvibrator

Anfangs war ich etwas im Zwiespalt. So wirklich turnte seine Form nicht an. Zum anderen machte mich die vorher erwähnte Rotationstechnik und der Perlenknubbel ziemlich neugierig.

Ich zündete mir ein paar Kerzen an und benutzte ein wenig Gleitgel auf Wasserbasis. Durch seine Form und das weiche Material ließ sich der Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 relativ einfach einführen. Ich begann erstmal mit der Vibration des Ärmchens zu spielen und bewegte den Vibrator leicht hin und her, sodass durch den kleinen Arm meine Klitoris stimuliert wurde.

Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2 Gesamtansicht
Die Gesamtansicht

Als ich nun also langsam in Fahrt geriet, schaltete ich die Rotation an. Wow dachte ich. Er fühlte sich einfach gut an und die Bewegungen in mir, erregten mich noch zusätzlich. Die Bewegungen waren perfekt, nicht zu hart und nicht zu soft und so dauerte es nicht lange, bis ich zum Orgasmus kam.

Im zweiten Versuch experimentiere ich mehr mit der Rotation des einführbaren Teils und dem Perlenknuppel. Die beste Stimulation bekam ich, als ich den Perlenknubbel zu 2/3 einführte, sodass ich innen und außen durch die Bewegung der Perlen stimuliert wurde. Ich schaltete die Vibration und Rotation auf höchste Stufe und erlebte einen unbeschreiblich harten und wilden Trip.

Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2 Mittelteil
Dank der Rotation des mittleren Teils kommt es zu ungeahnten Gefühlen

Der Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 Vibrator lässt sich durch seine ebene Unterseite auch ideal aufstellen, sodass ihr euch auf ihn setzen könnt, ähnlich wie bei einem Dildo mit Saugnapf. Vibration und Rotation an und schon geht der wilde Ritt los. 😉

Abbildung von dem Rabbitvibrator

Hier noch eine Abbildung. Klicke auf das Bild für eine Vergrößerung:

Lovehoney-Jessica-Rabbit-2-0 Original

Zusammenfassung / Fazit

Trotz fehlenden Vibratonsmustern und der eher nicht so einladenden Form des Rabbitvibrators hat er mich schnell zum Höhepunkt gebracht und zeigte mir ganz neue Möglichkeiten auf.

Die Rotation in Verbindung mit dem Perlenknubbel fühlt sich einfach nur unglaublich gut an und auch das kleine Ärmchen stimuliert perfekt.

Meiner Meinung nach ein perfektes Spielzeug für Fortgeschrittene, die etwas Neues erleben möchten.

Preislich steht der Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0 Vibrator mit ca. 38 Euro auch sehr gut da. Einzig das kitschige und billig wirkende Design ist Geschmacksache.

Nicht den passenden Vibrator gefunden? Hier noch ein Tipp: Wenn du dich überhaupt nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Vibrator überhaupt der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Vibrator Check. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Vibrator am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Vibrator Check starten.

Ansonsten kann ich dir auch mein neues Buch "So kommst du richtig" empfehlen. In diesem zeige ich dir wie du das Maximum aus deinem Vibrator herausholst. 😉

Ergebnis zum Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0

Ergebnis zum Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0
8.3

Stimulation

10/10

    Zubehör und Extras

    8/10

      Material

      8/10

        Qualität

        7/10

          Preis/Leistung

          9/10

            Vorteile

            • Wasserresistent
            • Geruchsneutral
            • Verfügt über 2 ausgefallene Techniken
            • Perfekt für Fortgeschrittene geeignet
            • Für vaginale und klitorale Stimulation

            Nachteile

            • Rabbitvibrator Lovehoney Jessica Rabbit 2.0
            • Benötigt 3 AA-Batterien