Patchy Paul Click ’n‘ Charge Vibrator im Test 7,7/10


Patchy Paul Click 'n' Charge Vibrator Test
Hier findest du den ausführlichen Produktbericht inklusive Ergebnis zum Patchy Paul Click ’n‘ Charge. Es handelt sich dabei um einen G-Punkt Stimulator der sowohl klitoral als auch vaginal eingesetzt werden kann.

Darüber hinaus ist der Patchy Paul Click ’n‘ Charge Vibrator wasserdicht und du kannst ihn problemlos bei dir zuhause in der Badewanne oder auch Dusche verwenden. Auch macht dass das Säubern wirklich einfacher. Wenn du weiterlesen willst bekommst du das ausführliche Ergebnis zum Vibrator Test.

Bewertung: 7,7/10

Kurzer Überblick:

  • Material: Silikon
  • Länge: 22,2 cm
  • Breite: 4,1 cm
  • Wasserdicht für Spaß in der Dusche
  • Wiederaufladbar
  • inklusive USB-Ladekabel

Patchy Paul Click ’n‘ Charge Vibrator im Test

Das schöne an diesem Vibrator ist dass er sich bequem per USB aufladen lässt. Das spart dir unnötige Batterieren ständig zu kaufen. Er lässt sich auch an der Steckdose anschließen allerdings benötigt du dafür ein USB Ladegerät welches du aber auch bei Amazon problemlos mitbestellen kannst.

Ich muss sagen der Patchy Paul Click ’n‘ Charge Vibrator fühlt sich vom Material wirklich hochwertig an. Der gesamte Vibrationskörper besteht aus Silikon. Mit etwas Gleitgel lässt er sich auch entsprechend einfach einführen.

Achte beim Gleitgel darauf dass es auf wasserbasis ist da du dem Patchy Paul Click ’n‘ Charge Vibrator sonst schaden kannst. Zum Beispiel das von Joydivision* ist dafür gut geeignet.  Bei diesem Modell handelt es sich nicht ausschließlich um einen G-Punkt Vibrator. Er lässt sich genauso gut auch für die klitorale Stimulation einsetzen.

Aber ich hab beides ausprobiert und finde er macht beides gleich gut. Der kleine paul ist aber auch gut zur G-Punkt Stimulation geeignet da er eine abgeknickte Spitze hat. Paulchen liegt zudem sehr gut in der Hand.

Auch wenn die Form am Anfang etzwas gewöhnungsbedürftig scheint,  hat er seinen Zweck mehr als erfüllt 😉

Bild vom Patchy Paul Click ’n‘ Charge Vibrator

Wenn du das nachfolgende Bild vom Patchy Paul Click ’n‘ Charge Vibrator nicht sehen kannst dann schalte einfach deinen Adblocker aus. Dann kannst du den Vibrator auch in einer Großaufnahme sehen.



Patchy Paul Click 'n' Charge Vibrator Test

Fazit

Ich bin mit dem Patchy Paul Click ’n‘ Charge Vibrator zufrieden. Der Preis mag zwar für sich sprechen aber er erfüllt seinen Zweck ungemein.

Der gebogene Kopf lässt sich sowohl für die G-Punkt als auch die klitorale Stimulation super einsetzen. Nachfolgend findest du noch die ausführliche Auswertung.

Nicht den passenden Vibrator gefunden? Hier noch ein Tipp: Wenn du dich überhaupt nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Vibrator überhaupt der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Vibrator Check. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Vibrator am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Vibrator Check starten.

Ansonsten kann ich dir auch mein neues Buch "So kommst du richtig" empfehlen. In diesem zeige ich dir wie du das Maximum aus deinem Vibrator herausholst. 😉

Ergebnis

Ergebnis
7.7

STIMULATION

8/10

    ZUBEHÖR & EXTRAS

    6/10

      MATERIAL

      9/10

        FÜR EINSTEIGER GEEIGNET

        8/10

          PREIS / LEISTUNG

          8/10

            Vorteile

            • Für die Badewanne geeignet
            • Sehr groß
            • G-Punkt Stimulation
            • Wiederaufladbar mit USB Kabel

            Nachteile

            • Teuer