Vibrator Testerin gesucht

Wir suchen Vibrator Testerin /-nen bzw. auch Tester, die regelmäßig Lust haben unterschiedlichste Vibratoren zu testen und zu bewerten. Du bekommst dafür die neusten Modelle (z.B. der Marken Fun Factory, Lelo, Lovehoney, Stoys, Joydivision etc.) mehrmals im Monat kostenlos direkt zu dir nach Hause geschickt und kannst diese dann ausgiebig testen und ausprobieren. Hier ein eine kleine Auswahl von den Vibratoren die bald getestet werden müssen:

Vibrator testen - Vibrator Testerin gesucht
Eine Auswahl der verschiedenen Vibratoren die darauf warten getestet zu werden

Am Ende darfst du die Produkte natürlich behalten. Alles was wir dann von dir als Vibrator Testerin brauchen, ist ein ausführlicher Produktbericht in denen du über das Produkt schreibst.

So kannst du Vibrator Testerin werden

Da wir eine Vielzahl an Anfragen als Vibrator Testerin pro Woche bekommen, die alle einen Vibrator testen möchten, ist uns vor allem die Qualität der Produktberichte besonders ans Herz gewachsen. Wir legen daher großen Wert darauf, dass du ansprechend schreiben kannst.

Um Vibrator Testerin zu werden brauchen wir daher von dir als Bewerbung einen Beispieltestbericht von deinem Lieblingstoy (egal ob  Dildo oder Vibrator) mit 5 bis 8 Fotos. Schreibe dafür den Text in dem Textverarbeitungsprogramm Word (oder einem anderen Programm) und halte dich dabei an die folgenden Anforderungen:

  • Der Text sollte frei von Rechtschreib- und Grammatikfehlern sein
  • Eine Struktur (Einleitung, Hauptteil und Fazit) ist uns wichtig. Der Hauptteil sollte ansprechende Zwischenüberschriften (z.B. Verpackung, Material, Qualität, Vibrationsmodi / -stärke, eigene persönliche Erfahrung) enthalten
  • Der Produktname (z.B. „Fun Factory Tango“) sollte ca. 10 – 15 Mal im Text vorkommen
  • Der Text sollte 1000 bis 1500 Wörter umfassen
  • 5 bis 8 Fotos sollten an den passenden Stellen in den Text eingebaut werden (einfach den Vibrator anschaulich darstellen – um die Bearbeitung des Bildes kümmern wir uns)
  • Ansprache der Leserinnen: Du oder ihr, der Text sollte  aus der Ich-Perspektive geschrieben werden
  • Der Text muss einzigartig sein und darf aus keiner Quelle kopiert werden (Nichtbeachtung führt zum sofortigen Ausschluss)
  • Bewerte das Produkt am Ende (z.B. Stimulation: 8,2/10, Zubehör und Extras: 7,1/10, Material: 9,4/10, Qualität: 9,9/10, Preis/Leistung: 10/10)
  • Liste am Ende stichwortartig einige Vor- und Nachteile auf (z.B. geruchsneutral, wasserresistent etc.)

Wenn du alle Anforderungen berücksichtigst sind deine Chancen am größten. Schicke dann den Produktbericht inklusive der Fotos mit dem Betreff „Vibrator testen“ an christian@mein-vibrator.de. Sofern du bei der Thematik lieber anonym bleiben möchtest, ist es auch nicht schlimm wenn du einen Spitznamen oder eine zweite E-Mail Adresse verwendest. Wir benötigen kein Anschreiben und auch keinen Lebenslauf.

Anschließend entscheiden wir relativ zeitnah ob du als Vibrator Testerin mit in den Pool aufgenommen wirst. Die Chance ist relativ groß da wir zur Zeit aus allen Nähten platzen. Wenn du uns den Text zusendest dann stimmst du zu, dass der Text und die Bilder auch veröffentlicht werden können, selbst wenn wir uns für andere Kandidatinnen entscheiden mussten.

Solltest du vorher noch Fragen haben, dann schreib uns einfach. Ansonsten freuen wir uns auf deinen ersten Produktbericht.

Liebe Grüße,

Christian von mein-vibrator.de